Gelegentlich kommen zu uns auch Erstbesucher, die noch nie zuvor in einem Massagestudio gewesen sind. Wir haben einen Erstbesucher gebeten, uns seinen Eindruck über uns mitzuteilen. Er schrieb uns folgende E-Mail.


Liebes FirstClass-Team,

 

zunächst möchte ich mich erst einmal bei euch bedanken! Bevor ich in euer Studio gekommen bin, hatte ich einige Bedenken darüber. Es hat ja doch immer etwas Komisches, sich in fremde Hände zu begeben. Aber diese Bedenken sind nun Geschichte. Dank euch!

 

Ich gebe es zu, es hat mich etwas Überwindung gekostet, bei euch anzurufen. Doch die angenehme Stimme am Telefon und die lockere Art des Gesprächs haben mich neugierig gemacht, was da noch kommt.

Toll finde ich, dass man erst im Zimmer begrüßt wird. So musste ich keinem anderen Gast begegnen. Das Gespräch bei einem Getränk hat mir die Nervosität sofort genommen. Meine Fragen zur Body-to-Body-Massage wurden rundum beantwortet. Grandios ist, dass Aspekte angesprochen worden, über die ich noch nicht nachgedacht hatte zuvor. Nachdem der Grundablauf der Massage erklärt wurde, sind wir auf meine Wünsche eingegangen. Von da an wollte ich die Body-to-Body-Massage unbedingt!

 

Die Räume einschließlich des Bads finde ich sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet. Dass noch vor der Massage geduscht wird, hatte ich weder erwartet noch geahnt. Aber es angenehm war, vor allem weil es in der kalten Jahreszeit so schön aufwärmt. Die Massage war besser als ich es mir je erträumt habe. Ich bin danach gut gelaunt und entspannt nach Hause gefahren.

 

Euer Studio kann ich nur wärmstens empfehlen! Die Massagen werde ich mir jetzt öfters gönnen.

 

Gruß

 

Valentin